Helden des SDNV: Markus Anhenn

Aus SDNV
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Name: Markus Anhenn
  • Geburtstag: 14.09.1975
  • Beruf: Personal Referent
  • Mitglied: Seit Nov. 1998


Kobold: Also, welches Rollenspiel bevorzugst du ?
Markus: Puh, es gibt so viele und ich bin da recht wankelmütig. Meistens habe ich eine Idee und suche mir dann das dazu passende Rollenspielsystem. Aber wohin ich immer wieder zurückkehre ist Shadowrun.


Kobold: Wer ist Dein persönlicher Favorit unter Deinen Helden, und warum?
Markus: Mmh, Paul Import ist ganz witzig, ganz nett, aber nicht der All-Time-Favorit. Sirius Fahnenjunker, ein Zwergendieb aus Earthdawn.
Kobold: Und warum?
Markus: Er ist der Typ, der sich alles erlauben kann.
Andere: Naja...
Markus: Er kommt damit durch!


Kobold: Welches Buch hat Dir in letzter Zeit gefallen?
Markus: "Jingo" von Terry Pratchett


Kobold: Welcher Film hat Dich nachhaltig beeindruckt?
Markus: "Scorpionking" war witzig, aber mit dauerhaften Schaden… nachhaltig tief bewegt…für die ganze längere Zeit…. "Galaxy Quest"!


Kobold: Was machst Du sonst noch in Deiner Freizeit außer Rollenspiel?
Markus: Wenn ich dazu komme trainiere ich für die "Cyclassics". Wenn ich Bock und Zeit habe sitze ich gerne vorm Computer - Egoshooter; ich lese gerne und gehe ins Kino. Und natürlich bin ich leidenschaftlicher Tänzer und Kneipengänger. Aber dafür braucht man jemanden der mitgeht, also mache ich das vielleicht ein-, zweimal im Jahr.


Kobold: Du bist jetzt seit einiger Zeit im Vorstand. Wie gefällt es dir bisher? Gibt es Dinge, die du gerne noch ändern würdest?
Markus: Ich muss ehrlich sagen, dass der Vorstand Beispielloses leistet!
Kobold: Und dein Job als Schatzmeister?
Markus: Schatzmeister ist stressig. Ich würde gerne meine Ideen einfließen lassen aber nicht müssen.


Kobold: Wenn Du einen Wunsch offen hättest, wie würde der lauten?
Markus: Ein riesengroßes Haus. Dach und Keller fürs Rollenspiel ausgebaut, einige Räume voll mit Computern, eine riesige Bibliothek und jede Woche eine Menge Leute die sich da die Kante geben bei Netzwerksessions oder Rollenspiel.


Kobold: Im nächsten Leben wirst Du vielleicht ein Tier sein. Welches?
Markus: Hund oder Katze. Die haben die ganzen Vorteile der Zivilisation, aber keine Nachteile. Sie werden gefüttert, gekrault…
Andere: Aber eine Katze kann selbst entscheiden wann sie auf Toilette muss…
Markus: Da hast du recht… aber ein Hund, doch…


Kobold: Welche Musik magst Du und welchen Titel könntest Du 10x hintereinander hören?
Markus: Heavy Metal wie "Halloween" - der Titel muss aber nicht von der gleichen Band sein?
Kobold: Nein.
Markus: "Jatahee" - von Dredge


Kobold: Lieblingsessen?
Andere: Komm, Markus, sag es einfach!
Markus: Pizza.


Kobold: Kannst Du Dich einer Heldentat rühmen?
Markus: In Bergedorf hörte ich einmal eine Frau um Hilfe schreien. Erst bin ich noch weiter, aber schließlich bin ich dann doch umgedreht. Ihr ist die Handtasche geraubt worden. Also habe ich ihr meine Telefonkarte geliehen, damit sie die Polizei und ihren Sohn anrufen konnte und habe noch gewartet bis beide eintrafen. Die Gegend ist da aber auch nicht so sicher und mir war auch etwas mulmig zumute.


Kobold: Was ist Dir an anderen Menschen wichtig?
Markus: Humor vor allem.


Kobold: Welchen Prominenten hättest du gerne einmal kennen gelernt?
Markus: Jesus hätte ich gerne mal kennen gelernt. Andere stellen intellektuell und politisch zu viele Ansprüche, da würde ich wohl nicht mehr mitkommen. Jesus stellt da weniger Ansprüche. Und ich würde wissen, ob es ihn wirklich gab und wie er war.


Kobold: Wofür nutzt Du Deinen Computer am meisten?
Markus: Spielen, Charakterbögen erstellen, die genau auf meine Charaktere zugeschnitten sind. Aber mit Word, nicht mit Excel wie andere, das ist zwar effektiv, sieht aber nicht schön aus.


Kobold: Du hast auch mal ein Superhelden-Rollenspiel gemeistert. Welches und was gefällt dir daran?
Markus: Ich habe Heroes Unlimited gemeistert und Gurps Supers. Gurps ist sehr vielseitig, aber nicht so spielbar wie Heroes. Es ist zu genau. Bei Heroes sind die Regeln dämlich, aber es lässt sich gut damit spielen.


Kobold: Hast du Superhelden- Charaktere? Welche?
Markus: Rainbow Racer (Heroes)


Kobold: Welches ist dein Favorit unter den Superhelden?
Markus: Batman.


Kobold: Danke, Markus.


-sw-

Meine Werkzeuge