Kommentare zu Episode 2

Aus SDNV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ja sicher ist es schon ziemlich lange her, dass "Star Wars - Episode 2: Angriff der Klonkrieger" ins Kino kam. Aber eure Meinung ist uns wichtig, deswegen kommen hier mal eurer Ansichten zu dem Streifen von George Lucas.


  • "Audivisuell ganz schön, fast ein wenig zu protzig. Die Story war lausig" (Sven)
  • "Bei den Nebendarstellern wurden alle Effekte weggelassen, dadurch sahen sie lausig aus" (Sebastian)
  • "Es war weniger Jar Jar Binks dabei. Das war gut. Und er hatte die Arsachkarte!" (-)
  • "Der rennende, hopsende Yoda war peinlich. Außerdem war die Übersetzung teilweise schlecht" (Sven)
  • "Anders als Episode I, eine riesige Verbesserung. Die Geschwindigkeitswechsel zwischen den Abschnitten waren nicht so gut. Es gibt schöne Einblicke ins Star Wars-Universum, die man vorher nicht hatte, z.B. die Kneipe auf Coruscant. Yoda rockt!!" (Markus)
  • "Christopher Lee setzt seinem Rekord noch einen drauf, er ist der Schauspieler in den meisten Filmen!" (-)
  • "Viel besser al Episode I, die Szene mit Yoda war super. Ich könnte Lucas die Gurgel umdrehen, dass er das Geheimnis von Boba Fett gelüftet hat." (Björn)
  • "Besser als Episode I, aber durch den zweiten wird der erste sinnvoller, weil die Jar Jar als Volltrottel brauchten, damit die Notstandsgesetze durchgesetzt werden." (Jörg)
  • "Die Liebesgeschichte war nicht so lang wie erwartet durch den Wechsel Liebesgeschichte/Kopfgeldjagd. Yoda mit Lichtschwert war gut. Aber bei der Dragonball-Kampfstellung haben alle gelacht." (Michael)
  • "Die Tempowechsel waren nervig" (-)
  • "Es ist gut, dass man jetzt eine Verknüpfung zwischen dem ersten und dem vierten Teil hat. Der Laserschwertkampf mit Yoda war gut. Auch war es gut, dass Aliens ihre eigene Sprache haben. Aber die Tempowechsel waren zu krass. Und die Liebesgeschichte lang und zu anstrengend." (-)
  • "Also da hat man bei den Schauspielern wohl das Talent abgeschaltet. Da gibt's in den Daily Soaps bessere Schauspieler!" (Sonja)
  • "Und dann kam Yoda mit seinem Kinder-Lichtschwert - Cool!!! (Jens - oder Nils??)
  • "Alles war so vorhersehbar..." (Christian)
  • "Meine nicht vorhandenen Erwartungen wurden doch um einiges übertroffen. Die Lovestory war zu schnulzig. Dafür fand ich gut umgesetzt, wie Anakin hin- und hergerissen ist zwischen der Beherrschung, die ein Jedi auszuleben hat, und den Gefühlen in seinem Bauch." (Miriam)


-muv-

Meine Werkzeuge