System:Doctor Who: Adventures in Time and Space

Aus SDNV
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doctor Who
Voller Name
  • Doctor Who: Adventures in Time and Space
Sprache
  • Englisch
Verlag
  • ...
Erscheinungsdatum
  • 2004
Webseite
  • ...

Ob heute, in der Zukunft oder in der Vergangenheit. Dem Spielleiter sind bei Doctor Who keine Grenzen gesetzt was das Setting angeht. Ob ausseirdischer Planet oder Versailles zu König luis Zeit, ein Doktor Who abenteuer kann überall angesiedelt sein. Auch die Charaktere sind mannigfaltig und der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Mensch, Timelord, Alien, Pflanzenwesen, intergelaktischer Polizist, Torchwood Agent alles ist möglich.

Ein einfaches System bildet mit Attributen und Fertigkeiten alles ab, die Proben sind simpel durchzuführen: der Spielleiter legt den Schwierigkeitsgrad fest und man würfelt 2W6 + Attribut + Fertigkeit, schafft man den angegeben Wert so gelingt die Aktion. Man kann sogenannte Storypoints anwenden um den Wurf zu verbessern oder sogar gelingen zu lassen. Die Storypoints kann man auch verwenden um eigene Ideen als Spieler einzubringen, hier ist ein hohes Mass an Inprovisationstalent seitens des Spielleiters gefragt.

Die Storypoints dienen auch als Erfahrungspunkte um Steigerungen durchzuführen.

Insgesamt ein schönes Rollenspiel welches sich sehr stark am Hintergrund orientiert, weshalb einige der Charaktere auch weitaus mächtiger sind als andere, dafür aber in der regel einen Verhaltencodex haben der sie einschränkt.

Für Fans der Serie wunderschön zu spielen, für Nichtkenner der Serie schwierig zu erfassen.

Das Beste am Basisregelwerk sind die Speilfertigen Abentuer und die Abenteuerideen, die wirklich die schrulligen, skurrilen und teils komödiatischen Aspekte der Serie aufgreifen.

Meine Werkzeuge