Weihnachtswichteln

Aus SDNV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weihnachtswichteln gibt es jedes Jahr wieder... zu Weihnachten.


Die Regeln

Jeder Teilnehmer beteiligt sich mit einem Geschenk, das bis 10 Euro kosten soll und wenigstens entfernt mit Rollenspiel oder Fantasy zu tun haben soll. (Mehrfachverpackungen sind übrigens erlaubt.) Jedes Päckchen wird mit einer Losnummer versehen, das dazugehörige Los kommt in den Topf. Sind alle Teilnehmer anwesend, geht der Lostopf herum. Jeder Teilnehmer zieht eine Nummer und erhält das dazu gehörige Päckchen – verpackt, natürlich! (Sollte nach Beginn noch ein Teilnehmer erscheinen, setzt er sich einfach mit seinem mitgebrachten Päckchen in die Runde und startet gleich voll durch.)

Das Wichteln geht also los, wenn jeder Teilnehmer ein Geschenk vor sich liegen hat. Dann beginnt einer der Teilnehmer, z.B. der Jüngste, mit dem Würfeln eines W4. Je nach Ergebnis passiert folgendes:

1 Das Päckchen darf getauscht werden.

2 Alle Päckchen wandern zum linken Nachbarn.

3 Alle Päckchen wandern – richtig geraten! - zum rechten Nachbarn.

4 Das Päckchen darf ausgepackt werden.


Die Dauer wird auf 60 min festgesetzt. Dann wird noch die begonnene Runde beendet. Zum Abschluss darf jeder das Päckchen, was er in den Händen hält, auspacken und behalten. Oder noch beliebig tauschen...

Frohe Weihnachten!

Meine Werkzeuge