Die Geschichte des SDNV

Aus SDNV
Version vom 29. Dezember 2007, 10:48 Uhr von Markus (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier müsste mal jemand dran arbeiten...


Inhaltsverzeichnis

2007

Dezember

August

Juli

  • 29. Juli 2007 - SDNV-Mitglieder auf gefährlicher Klettertour!. Bericht!
  • 8. Juli 2007 - NordCon Helfertreffen im Hamburg Haus ab 14 Uhr. Bericht!

Juni

  • 30. Juni 2007 - Großes MPA mit dem RSCT im Stadtwerkehaus ab 15 Uhr.

April

  • 14. April 2007 - Tag der offenen Tür im Bürgerhaus und der SDNV ist mit dabei!

März

  • 18. März 2007 - Der SDNV eröffnet erstmalig wieder Sonntags seine Pforten für Rollenspieler.

Februar

Januar

  • Der Monat des ungespielten Rollenspiels startet ein zweites Mal.
  • 07.01.07 - Neujahrsbowling mit dem RSCT.

2006

Dezember

Januar

  • Der Monat des ungespielten Rollenspiels wird nach einer Idee des RSCT (mit dem Tag des ungespielten Rollenspiels) eingeführt und soll fortan jedes Jahr im Januar stattfinden.

2005

Dezember

  • Jacob entschließt sich aufgrund einiger Anfragen eine neue SDNV-BloodBowl Liga zu gründen und ruft alle Interessenten auf, sich anzumelden.

November

2004

2003

2002

2001

2000

1999

1998

1997

1996

Oktober

  • Markus stößt während seines Grundwehrdienstes auf den Verein und wird spontan Mitglied. Kurz darauf stiftet er seine Shadowrun-Sammlung der Vereinsbibliothek und bildet damit den Grundstock an Shadowrun-Material im Verein.

1995

Meine Werkzeuge