Mitgliederversammlung 2002/1

Aus SDNV
Version vom 17. November 2006, 20:42 Uhr von Markus (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

oder: "Wir sind uns ja so einig…)

Am 14. Februar fand die erste Mitgliederversammlung dieses Jahres statt. Dank des Erscheinen des Kobolds und den eintröpfelnden Mitgliedern verzögerte sich jedoch der Beginn bis um halb acht. Zunächst musste geklärt werden: Machen wir überhaupt einen Adventure Con? Die Abstimmung dazu wurde bei der letzten Versammlung schlicht vergessen. Natürlich war das Ergebnis einstimmig. Danach folgte die Abstimmung über den Ausschluss einiger Mitglieder, die lange keinen Beitrag mehr gezahlt hatten und auch sonst kein Interesse mehr am Verein hatten. Bei allen war das Ergebnis der Abstimmung einstimmig: Tut uns leid, ihr seid offiziell nicht mehr dabei. Melly werden wir wohl etwas vermissen, Hugo dagegen wohl eher nicht. Trotzdem erhob sich hier bereits das erste Murren: "Einstimmig - schon wieder, wie langweilig."

Um acht waren dann auch die meisten anderen Mitglieder da. Markus kommentierte das so: "Die Hälfte der Mitglieder wird nervös - es ist etwas zu essen im Raum." (Lukas packte gerade eingetroffen seine Burgertüte aus). Es folgte der Kassenbericht über das Jahr 2001. Er war für den Laien auch nicht durchsichtiger als sonst, trotz neuem Kassenwart, aber die Getränkeabrechnung war endlich wieder im Plus. Jetzt kam die Wahl, d.h. die Wiederwahl des Vorstandes. Jörgs Bemühungen neue Kandidaten zu finden wurden abgeschmettert. Jörg: "Gibt es weitere Kandidaten in dieser Menge?" Eike: "Bist du besoffen?" Jörg (leicht verzweifelt): "War das ein Ja?" Natürlich nicht. Also wurde Jörg zum 1. Vorsitzenden, Hannes zum 2. Vorsitzenden und Markus wieder zum Schatzmeister gewählt. Und alles einstimmig! Wie unheimlich, richtig erschreckend. Danach sollte es zur Wahl der Beisitzer kommen, wobei Axel und Sebastian schon vorgeschlagen waren. Trotzdem fragt Jörg höflich: Gibt es noch irgendwelche Freiwilligen? Die Tür öffnete sich und Ralf betrat den Raum. Auf Jörgs fröhliches "Ah, doch noch einer", verließ er sofort wieder den Raum. Axel wurde daraufhin zum 1. Beisitzer und Sebastian zum 2. Beisitzer gewählt. Und ratet doch mal - natürlich einstimmig!

Auch gab Hannes bekannt, dass er die Bibliothek abgeben würde und da sich Björn schon anbot, ging auch dies ohne Probleme über die Bühne. Anschließend kamen wir nur noch zu dem Punkt "Sonstiges". Es wurde verzweifelt nach Helfern für den AdventureCon gesucht, und auch für den NordCon (s. auch "Neuigkeiten"). Abschließend stellte Markus noch die Frage: "Hat sonst noch etwas zu Punkt 7, Sonstiges?" Ralf (eifrig meldend): "Ich habe einen neuen Schreibtisch!" wofür er allgemeinen Applaus erntete. Damit war die Mitgliederversammlung auch schon vorbei. Um halb zehn! Magie! Da muss Magie im Spiel gewesen sein. Wir hatten nicht einmal eine Rednerliste!

Fazit: Nie waren wir uns so einig wie heute!

Meine Werkzeuge