Schnell Mal Eben / S.P.A.M. /EDIT doch kein Pathfinder

  • EDIT doch kein pathfinder a.s.: wer hier wegen pathfinder schaut darf gleich zum Folgeposting springen. moin, ich würde gerne eine (evtl sogar mehrere) runde(n) auf dem con feilbieten. genaue Zeit(en) und welche es wird, entscheide ich spontan oder ggf nach der Kenntnisnahme von interessensbekundungen hier. WANN: egal, solange ich anwesend bin (geplant fr 1800 kann sich aber deutlich verzögern bis so 1800), nicht schlafe (mal schauen) und in keiner anderen runde sitze (ich liebäugele mit den beiden chtulhus beim Roach, bestehe aber nicht drauf, daran teilzunehmen) ~ Systeme: SME (Schnell Mal Eben) ist ein einfaches seit mind 15 Jahren conerprobtes Universalsystem, speziell dazu gedacht, auf cons für oneshots verwendet zu werden. S.P.A.M. ist ein etwas komplexeres noch in der Entwicklung befindliches System, das versucht die schlechtesten Eigenschaften von SME und Shadowrun aufs unsinnigste zu verbinden. ~ SME-Szenarien: (für alle außer das schweizerische bringe ich evtl einen potentiellen Mitspieler mit, schweiz kennt der schon) ~ "Schneerot" 5 Leute reisen aus Gründen im Dezember 1917 per Bahn in einen Schweizer Wintersport- und Kurort. 5 vorgefertigte Charaktere, die nach Möglichkeit auch alle gespielt werden sollten. Weitere Charaktere wären evtl. möglich, falls Leute Spaß daran haben, Kammerdiener, -Zofe, Privatsekretär o.ä. eines der Hauptcharaktere zu spielen. Historische Kenntnisse sind nicht erforderlich aber erhöhen den Spielspaß. Für alle die keine haben: 1917 gabs in der Schweiz weder Elfen, Vampire, Werwölfe noch Zwerge! Dauer ca 8-12 h. ~ "Seltene Erden aka DADNWZMS2H" Einige Reisende begeben sich Ende des drolfundzwanzigsten Jahrhunderts zu einem abgelegenen Bergbau-&Gefängnisasteroiden. Dafür haben sie Gründe. Also jeder seine eigenen.... LowTechHardSF-(also keine Aliens, kein FTL, kein Beamen, keine echten KIs, keine Jedis oder Telepathen - obwohl es den Charakteren freisteht zu glauben, all dies werde nur durch SIE vor der Menschheit verborgen gehalten)-KleinstadtVerschwörungsWirtschaftsKrimysteryHeimatfilmWesternSandbox für 2-7 Spieler*innen. Wer mit Lichtschwertern rumfuchteln und gigantische Raumschlachten steuern will ist hier falsch. 7 vorgefertigte Charaktere vorhanden, Erstellung eigener zu Spielbeginn uU möglich. Dauer ca 8-16 h, erfahrungsgemäß kürzer wenn mehr Leute mitspielen, da ich dann mehr Plothooks unterjubeln kann ;-) ~ "Dwarfnapping" Unsere... nennen wir sie mal "Helden"... reisen per Flußschiff von A nach B. Brummhilda auch! Nicht allzu ernste Charade vor generischem Spät-EDO-fäntelalterlichem Hintergrunde für 3-7 Spieler*innen. 7 vorgefertigte Charaktere - Erstellung eigener (ca 20CP) zu Spielbeginn problemlos möglich. Dauer ca 10-16 h. mit einer brauchbaren ingame-Gelegenheit das Spiel für Schlafen oä zu unterbrechen und ggf weitere Chars einzuführen nach ca 1/3 des Szenarios. ~ "The Created" uraltes AD&DII Kaufabenteuer, das aber viel zu schön ist, um es mit jenem System im Rollenspielmuseum vermodern zu lassen, zumal es ohne Dungeons und fast ohne Drachen auskommt. Charaktere (ca 12-14 CP) wären zu Spielbeginn zu erstellen, was in SME binnen 20 Minuten machbar ist. Dauer ca 8-14 h - mit einer perfekten ingame-Gelegenheit das Spiel für Schlafen oä zu unterbrechen und ggf weitere Chars einzuführen ca in der Mitte. ~ S.P.A.M. "Native Stuff" ein simpler [und trotz unfertigem Regelwerk mehrfach conerprobter] Museumseinbruch in Göttingen mit Nazis und Indianern. Dauer ca 6-10 h. bisher leider nur 2 vorgefertigte Chars vorhanden. Weitere müßten zu Spielbeginn/während des Spiels erstellt werden, was deutlich schneller als bei Shadowun aber deutlich langsamer als bei SME geht. oder irgendwas improvisiertes.. dauer unbekannt...