Beiträge von Rungurak

    Heyhey.


    Okay :) da bin ich ja mal n bisschen aufgeregt, ich komm dann mal rum! Donnerstag 19.08. um 19 Uhr Alte Elbgaustraße 12.


    Mal sehen, ob ich euch finde etc., war ja noch nie bei euch. Hoffentlich gibts einigermaßen Parkplätze.


    Wegen des Chars, gib mir einen der zu Deinem Konzept passt und brief mich dann vorher. Ich bin regeltechnisch bei SR3 stehen geblieben, daher etwas Geduld mitbringen.

    Wenn die Chemie stimmt und sowas gebraucht würde / nicht schon belegt ist, würde ich sonst auch n soziales Chamäleon / Face irgendwann übernehmen (aber das muss schon auch im Sinne der Gruppe sein, meine ich).


    Gruß

    Benni

    Moin Kai,



    vielen Dank, dass Du fragst!

    Freut mich!


    Am 05.08. sind wir leider schon mit ein paar Freunden verabredet.


    Daher geht das an dem Termin leider nicht, aber ansonsten gerne!

    Wenn später noch jemand fehlt, können wir ja ggfs. eine Zero,5 via Discord machen und mal schnacken!


    Gruß

    Benni

    Moin Daniel!


    Earthdawn! Habe ich irgendwann vor 18 Jahren ein paar Abende gespielt (als SPIELER!!!). Ich erinnere nur noch, wie der SL einen Brückenschlag zu Shadowrun versuchen wollte.


    Bin ich aufgeschlossen für, kenne mich jedoch nicht mit aus!

    Da können wir uns gern kurzschließen, wenn Du magst!


    LG Benni

    Moinmoin Leute!



    Ich möchte mich bei euch auch gern auf diesem Wege bei euch vorstellen.

    Ich bin vor 10 Minuten beigetreten und somit in meinem zarten Alter noch irgendwo das Vereins"küken" nach Mitgliedsdauer (bilde ich mir zumindest ein).


    Ich bin Benni, 40, komme seit Neuestem aus Langenhorn und spiele nun seit…, 25 Jahren RPG?


    Das Ganze zu ungefähr 90% der Zeit Spielleiter, Meister, Dungeon Master…, schlechtes Gewissen, Zugbegleiter oder ähnliches.


    Überwiegend war es DSA, dann und wann Shadowrun, gelegentliche Horror-Oneshots, auch mal Mechwarrior als Battletech-Begleiterscheinung, Star Wars in den unterschiedlichen Würfelvarianten etc. und zuletzt online über Roll20 Stars Without Numbers aber die Stories waren unabhängig vom System immer Selbstausgedachtes.


    Und da liegt der Hase im Pfeffer…, bei mir ist ganz schön die Luft raus als SL und ich hätte riiiiieeeesig Lust, Spieler zu sein, um dann auch euch kennenzulernen und natürlich auch tolle neue Kniffe und Stilmittel zu klauen von all den coolen, kreativen SLs da draußen.


    Was Regeln und Systeme anbelangt bin ich kurioserweise allerdings in so ziemlich allen Regelwerken, außer DSA 3 und SR 3 komplett unbeleckt (fragt nicht, wieso ich dann immer SL war…) und daher machte ich aus der Not eine Tugend und war immer mehr der Erzählertyp, als der Würfler.

    Ich würde sagen, dass ich daher noch Denkkapazitäten für neue Regeln oder Spielsysteme frei habe.


    Was suche ich?


    Ich würde einfach gern in einer entspannten Runde mit der man lachen kann, die ernsthaftes Pen & Paper betreiben, ohne allzu ernsthaft / verbissen zu sein (…falls ihr mich versteht), in einer regelmäßigen Tischrunde (ein bis zweimal im Monate am Wochenende und ich bin seit dieser Woche das zweite Mal geimpft) ein paar nette Abenteuer bestehen.


    Auto ist vorhanden und der Radius von 30-40km ist für mich für ne Wochenendrunde auch kein Thema.


    Das Genre und das System sind mir eigentlich egal aber es kann gern etwas Bodenständiges / Klassisches im Fantasybereich sein.


    Ich brauche da nicht die Welt/Galaxie-umspannende Story, sondern hätte einfach auch mal Lust, ein „ganz normales“ Abenteuerleben mit am Liebsten viel Raum zum gemeinsamen Charakterspiel zu starten.


    In die Discord-Gruppe werde ich erst mittelfristig mal reingucken, weil ich im Moment Abends leider auch nicht immer sooo riesig Lust habe, im Sommer auch noch am Rechner zu sitzen, aber wenn sich was ergibt, können wir uns gern verabreden!


    Ich würde mich freuen, wenn ich hier bei euch Anschluß finde und wer weiß, vielleicht entfacht ihr ja dann auch mal wieder mein SL-Feuer!


    Bis denn dann!


    LG Benni